Theodor Frey - SEITEN ÜBER GOTT-WELT-MENSCH

 

   SEH / WEISEN   
  art die dinge zu betrachten   
 

Experimente
zur
gestaltwerdung

Weißt Du, wie das Sehen sieht ?

"Das Erkennen selbst ist ohne Freude, wie das Sehen ohne Freude ist.
Wie kommt es in die Welt?"

 
Nietzsche - Nachgelassene Fragmente Sommer 1872 — Anfang 1873

 

Nietzsche meint hier wohl das Erkennen und Sehen des Faktischen, auch des Kommenden. Das auswählende Augensehen von Farben, Formen und Gestalten aber ist ein Quell der Freude.

impressum

 

 

...Sehen

ab, an, auf, aus, be, ein, er, fern, hin, nach, schwarz, über, um, ver, vorher, vor, weg, wieder, zu

Absicht, Ansicht, Ansehen, Aufsicht,Aufsehen, Aussicht, Einsicht, Fernsicht, Hinsicht, Nachsicht,Nahsicht, Übersicht,
Umsicht, Versehen, Vorsicht,Voraussicht, Zuversicht

   

 

  • NIETZSCHE UND SEHEN

  • Nachgelassene Fragmente Sommer 1872 — Anfang 1873.

    Es findet ein Übersetzen des einen Sinneseindrucks

    in den andern statt: manche sehen etwas oder schmecken

    etwas bei bestimmten Tönen. Dies ein ganz allgemeines Phänomen.

  • Nachgelassene Fragmente Sommer 1872 — Anfang 1873.

    21[10] Das Erkennen selbst ist ohne Freude, wie das Sehen

    ohne Freude ist. Wie kommt es in die Welt?

    BVN-1866,511 — Brief AN Hermann Mushacke: 11/07/1866.

    Sehen wir rückwärts, so empfindet man, daß jahrelang

    das kommende Gewitter uns in den Gliedern lag. Ich meine

    ja nicht, daß höhere Spukgewalten ihre Hand im Spiele haben.

    Vielmehr brechen morsche Gebäude mit Geprassel zusammen,

    wenn auch nur ein Kind an einem Pfeiler rüttelt.

  •  

     


     

     

       

     

     

     

     





    zum Seitenanfang